Die mit der Goldkante
Presse Ι Kontakt Ι Impressum

Reglement

ALLGEMEINES / VORAUSSETZUNG / VERHALTENSREGELN / AGBs

Da der Wettbewerb das Ziel hat, die Berufszweige sowie die Berliner Restaurants, Bars und Hotels einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, legen die Organisatoren großen Wert auf gutes Auftreten und Benehmen der Teilnehmer. Sie repräsentieren Ihren Arbeitgeber.

Für die Teilnehmer gilt während der Laufveranstaltungen ein striktes Suchtmittelverbot.

Teilnehmer/innen dürfen für ihr Auftreten, ihrer Beteiligung oder Vorführung bei dem Derby für ihre Tätigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme nicht leistungsbezogen in Bargeld oder mit Sachleistungen jedweder Art entlohnt werden. Ausgenommen vom Veranstalter.

Die vom Veranstalter ausgegebenen Startnummern und Logos der Sponsoren sind an der Kleidung und der Ausrüstung gut sichtbar anzubringen. Den Anweisungen der Organisatoren sind folge zu Leisten.

Veranstaltungsort ist der Kurfürstendamm zwischen Neues Kranzler Eck und Uhlandstraße.

Erklärung über den Gesundheitszustand
Der Teilnehmer erklärt durch seine Anmeldung zur Veranstaltung, dass keine Bedenken gegen die Teilnahme an der Veranstaltung bestehen. Der Teilnehmer erklärt weiterhin, dass er sich in einem der Veranstaltung angemessenen Trainingszustand befindet. Für den Fall, dass dem Teilnehmer gleichwohl erkennbar ein gesundheitlicher Schaden droht, erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass der Veranstalter berechtigt ist, ihm die (weitere) Teilnahme an der Veranstaltung zu untersagen.

AUSRÜSTUNG DER TEILNEHMER

Die Ausrüstung für die Läufe wird vom Veranstalter gestellt.

KONTROLLE DER AUSRÜSTUNG

Die Ausrüstung muss so gestaltet sein, dass eine Kontrolle aller Teile ohne Schwierigkeiten möglich ist.

Vorrichtungen, welche das Starten erleichtern oder beschleunigen, sind untersagt.

KLEIDUNG DER TEILNEHMER

Es muss Arbeitskleidung getragen werden. Branding Ihres Hotels, Restaurant oder Bar für welche Sie arbeiten ist erwünscht.

Für das Servierfräulein: schwarzer Rock, weiße Bluse (kleine weiße Schürze wird empfohlen), Straßenschuhe.

Für den Kellner: Shirt des Lokals bzw. der Bar

Für den Bierkutscher: Arbeitshose und Jacke, Sicherheitsschuhe und eine Kopfbedeckung.

Für den Barmixer: Arbeitshose und Weste, Hemd mit Krawatte oder Fliege, Straßenschuhe.

Für den Koch: Arbeitshose und Jacke, Hemd und eine Kopfbedeckung, Straßenschuhe.

Für den Pagen: Arbeitshose und Jacke, Hemd und eine Kopfbedeckung, Straßenschuhe.

Ausgeschlossen ist alles ausgefallene Schuhwerk, wie Turnschuhe, Espadrilles und Hausschuhe etc.

RENNLAUF

Kellner und Servierfräulein laufen einen Einzellauf.

Pagen, Köche und Barmixer starten im Einzellauf.

Die Bierkutscher (Jedermann - Lauf) starten in einem Paarlauf.

Jede Starthilfe ist untersagt.

Kellnern, Servierfräulein und Barmixern ist es beim Lauf untersagt, die Beladung des Tabletts zu ändern, zerbrochene Gläser, Tassen oder Kannen auszutauschen oder sie aufzufüllen.

Die Laufwertung erfolgt nach einem Punktesystem.

Das Tablett wird von unten gehalten, mit einer Hand. Seine Oberfläche ist glatt und frei von klebenden Beschichtungen.

Der Bierkasten muss vom Team ins Ziel transportiert werden. Während des gesamten Laufs muss immer jeder aus dem Team eine Hand am Bierkasten haben.

Pagen tragen den Koffer am Griff, wahlweise unter dem Arm.

Köche stellen während des Einzellaufes ein Gericht her.

Barmixer mixen während des Laufens einen vorgegebenen Cocktail.

Sportliche Fairness gilt während des gesamten Laufes, insbesondere beim Überholen.

Das Verlassen des Teilnehmerfeldes oder der festgelegten Strecke ist nicht gestattet.

Verstöße gegen das Reglement werden mit Disqualifikation geahndet.

Die Wertung des Zieleinlaufs obliegt dem Veranstalter.

Ein Rechtsanspruch an den Veranstalter ist ausgeschlossen.

Der Veranstalter schließt jegliche Haftung gegenüber dem Teilnehmer aus.

ANMELDUNG

Das Mindestalter für die Teilnahme ist 16 Jahre.

Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Mit der Anmeldung verpflichten sich die Teilnehmer/innen, die Reglements einzuhalten und ehrliche Sportkameradschaft zu pflegen.

Die Teilnahme an der Laufveranstaltung geschieht für die Teilnehmer/innen auf eigene Gefahr. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online.

Datenschutzerklärung / Informationsverarbeitung / anwendbares Recht

  1. Die vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden vom Veranstalter nur zum Zweck der Abwicklung des Vertrages und der Veranstaltung sowie der Information über zukünftige Veranstaltungen gespeichert und verarbeitet.
  2. 2. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.), auch zum Zwecke der Werbung ohne Anspruch auf Vergütung des Teilnehmers weitergegeben, verbreitet und veröffentlicht werden. Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis mit der Weitergabe personenbezogener Daten an Unternehmen, welche vom Veranstalter mit der Erstellung von Fotos des Teilnehmers während der Veranstaltung und des Zieleinlaufs beauftragt werden.
  3. Der Teilnehmer erklärt sich weiter damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Anmeldeabwicklung inkl. evtl. Gebühreneinzug, der Zeitmessung, der Erstellung der Ergebnislisten weitergegeben werden.
  4. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens, Vornamens, Restaurants/Café/Bar/Hotels für das er startet, seiner Startnummer und seiner Ergebnisse (Platzierungen) in allen veranstaltungsrelevanten Medien (Teilnehmerliste, Ergebnisliste etc.) einverstanden.
 









Sponsored by

Kranzler Eck           Heimbs            Schultheiss            Berliner Kindl           


Radio Berlin            Coca Cola           XS Powerdrink   


Supported by

Goldener Schlüssel           Airstream